Sep 122013
 
Share Button

Drosera admirabilis ist eine kleine, rosettenförmige, mehrjährige Drosera Art, heimisch ist Drosera admirabilis in der Kapregion Südafrikas. Die Pflanzen erreichen einen Durchmesser von bis zu 4cm, bemerkenswert ist das die Pflanze immer wieder neue Blätter bildet die sich über die vorhandenen alten Blätter legen, so kann Drosera admirabilis einige cm in die Höhe wachsen, desweiteren bildet Drosera admirabilis sehr lange Wurzeln aus, wohl um auch in trockeneren Perioden ausreichend Wasser zu bekommen.

In der Kultur ist Drosera admirabilis sehr einfach, als Substrat verwendet man reinen Torf oder ein Torf/Sand Gemisch, wobei man, der langen Wurzeln wegen sehr tiefe Töpfe nehmen sollte, ein mir bekannter Züchter hatte testweise Pflanzen in aufrecht stehende Abflussrohre von über 50cm Länge gepflanzt, wo die Wurzeln bis ganz nach unten kamen. Die Pflanze kann ständig im Anstau gehalten werden und kann ganzjährig auf der Fensterbank stehen. Im Sommer kann man sie gerne ins Freie stellen, bekommt sie volle Sonne färbt sie sich rötlich aus. Im Winter kann man ihr eine Ruhephase bei 10-15°C gönnen, aber auf jeden Fall hell. Drosera admirabilis kann man auch in einem gut Beleuchteten Terrarium Pflegen, etwa zusammen mit Nephendes.

Die langen Wurzeln von Drosera admirabilis können auch in Kultur ausgebildet werden, so habe ich schon gesehen wie sie zum Test in über 50cm hohen Gefäßen kultiviert wurde in denen die Wurzeln bis zum boden reichten.

Drosera admirabilis ist selbstverliebt, das heisst die Pflanze kann sich selbst befruchten, so kann man auch bei einzelpflanzen Samen gewinnen, außerdem lässt sich die Pflanze auch über Blattstecklinge vermehren.

Ähnliche Beiträge: Drosera binata

                           Drosera rotundifolia ( Rundblättriger Sonnentau )

                           Drosera ( Sonnentaue )

Share Button

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)