Nov 022013
 
Share Button

Drosera aliciae gehört zu den rosettenbildenden Sonnentauen, die Pflanze ist fast völlig rund und erreicht einen Durchmesser von bis zu 6cm, neben D. capensis ist wohl Drosera aliciae am häufigsten in Kultur zu finden, da er sehr leicht zu halten ist und sich problemlos vermehren lässt, die Klebefalle von Drosera aliciae ist übrigens eine aktive Klebefalle die sich auf die gefangene Beute zubewegt.

Die Kultur von Drosera aliciae ist sehr einfach, man kann ihn ganzjährig auf der sonnigen Fensterbank Pflegen, oder ihn im Sommer ins freie stellen, auch eine Kultivierung im Terrarium ist möglich. Wichtig ist das die Pflanze möglichst viel Licht bekommt, dann färben sich die Blätter rot aus, und die Pflanze bleibt etwas kompakter. Als Substrat für Drosera aliciae eignet sich reiner Torf, oder ein Torf/Sand Gemisch. Die Pflanze verträgt eine etwas kühlere Überwinterung bei 10-15°C ist aber nicht Frosthart. Bewässert wird die Pflanze am besten im ständigen Anstau.

Drosera aliciae blüht sehr schön und setzt auch sehr gut Samen an, so das Samen die beste Art der Vermehrung darstellen, man kann die Pflanze jedoch auch über Blatt und Wurzelstecklinge vermehren.

Ähnliche Artikel:Drosera regia, die Königin unter den Sonnentauen

                       Drosera prolifera

                       Drosera rotundifolia ( Rundblättriger Sonnentau )

Share Button

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)