Jun 172014
 
Share Button

Utricularia bisquamata ist eine in Südafrika und Madagaskar heimische Fleischfressende Pflanze, wie alle Utrikularien fängt sie ihre Beute Unterirdisch so das man eigentlich nur einen grunen Rasen aus kleinen runden Blättern erkennt ,aus dem viele Blüten hervorkommen, sieht. Die Blüten von Utricularia bisquamata sind weiß und haben je nach Fariation keinen, einen gelben oder einen violetten Punkt. Die Pflanze bevorzugt sehr feuchte Habitate und macht in ihrer natürlichen Umgebung eine Winterpause.

Die Kultur von Utricularia bisquamata ist sehr einfach, die Pflanze kann in reinem Torf oder einem Torf/Sand Gemisch kultiviert werden, Utricularia bisquamata wird in sehr hohen ständigen Anstau gehalten, kann sogar teilweise überflutet werden. Die Temperaturen im Sommer sollten bei 20-25°C liegen im Winter bei 5-15°C, wobei man sie auch durchkultivieren kann, allerdings benötigen vor allem die Vatrianten mit grösseren Blüten eine Winterpause um gut zu wachsen, so das man den Pflanzen eine Pause gönnen sollte.Utricularia bisquamata wird von vielen als Anfängerart empfohlen.

Vermehren lässt sich Utricularia bisquamata sowohl über Samen als auch über Teilung der Pflanze.

Ähnliche Beiträge:

Utricularia vulgaris ( der gewöhnliche Wasserschlauch )

  Utricularia livida

   Der Wasserschlauch ( Utricularia)

 

Share Button
 Veröffentlicht von am 01:46

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)