Mrz 272016
 
Nachdem ich wieder einmal in einem Forum gelesen habe, es ging darum Eier von exotischen Insekten zu bekommen und diese dann zu züchten, sich doch lieber auf einheimische Tiere zu beschränken, die könne man ja, wenn sie langweilig werden wieder in die Freiheit entlassen. Und ich lese auch immer noch viel zu oft von „Tierfreunden“ die Eier, Larven oder Tiere aus der Natur mitnehmen. Deswegen, auch wenn das an anderer Stelle schon angedeutet wurde, hier nochmal meine Meinung zu diesem Thema. Sowohl Read more [...]
 Veröffentlicht von am 09:23
Mrz 062016
 
Das Problem kennen alle die sich ein Tier oder, wenn auch in geringerem Maß eine Pflanze, kaufen wollen, was brauche ich um das Tier gut zu halten, was kostet die Haltung und wieviel Zeit muss ich für die Pflege aufwenden. Mit einem Wort, man braucht Beratung, und zwar möglichst kompetente und ehrliche, aber woher bekomme ich die, natürlich gibt es das Internet, mein Blog nicht zu vergessen, aber zum einen unterscheiden sich die Beschreibungen mitunter, und zum anderen sind es, bei aller mühe Read more [...]
 Veröffentlicht von am 09:48
Jan 232016
 
Nach einigem überlegen habe ich mich entschieden diesen Artikel zu veröffentlichen, obwohl ich selbst keine Kinder habe, da ich es für ein sehr wichtiges Thema halte, das alle Arten der Tierhaltung betrifft, also auch Terraristik und Aquaristik. Ich tue hier natürlich nur meine persönliche Meinung Kund, und kann auch nur aus den Erfahrungen sprechen die ich selbst gemacht habe, nicht als Elternteil, aber ich habe schließlich auch Verwandte und Bekannte mit Kindern. Jeder kennt das, ein Kind Read more [...]
 Veröffentlicht von am 17:14
Mrz 252015
 
Ein Notfall im Aquarium, der Alptraum eines jeden Aquarianers. Man kommt von der Arbeit, oder aus dem Urlaub nach Hause, schaut nach seinem Aquarium und es stimmt etwas nicht. Die Farbe des Wassers ist auffällig, es riecht seltsam und im schlimmsten Falle dümpeln schon einige Bewohner mit dem Bauch nach oben, oder schnappen an der Wasseroberfläche nach Luft. So ein Notfall kann verschiedenste Ursachen haben, etwa eine Algenblüte, ein Strohausfall, der Filter und Luftzufuhr lahmlegt, einer Read more [...]
 Veröffentlicht von am 00:01
Jan 032015
 
Es gibt tausende verschiedene Algenarten, ob es nun Rot, Braun oder Grünalgen sind, manche Arten, wie etwa Moosbälle, sind sogar sehr beliebt, die meisten Algen sind allerdings weniger gerne gesehen, wenn sie auch in jedem Aquarium zu finden sind. Algen wachsen überall wo es auch nur feucht ist, sei es nun unter Wasser oder das Fell eines Faultieres und im allgemeinen sind die meisten von ihnen nicht gefährlich. So sind auch einige Algen im Aquarium kein Problem, jedoch können sie im Aquarium Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:59
Dez 272014
 
Wozu braucht man Algensteine ? Die Antwort ist recht einfach, es gibt viele Tiere im Aquarium die mit Vorliebe den Aufwuchs auf Steinen und anderen Gegenständen fressen, einige haben sich sogar auf Aufwuchs spezialisiert. Man kann also entweder ein Aquarium nutzen das extrem groß ist und es total veralgen und verkrauten lassen, oder man greift auf Algensteine zurück. Natürlich lassen die Wenigsten wirklich ein Aquarium derart zu wuchern, deswegen sind Algensteine sehr beliebt, aber wie stellt Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:10
Okt 112014
 
Ein paar traurige, und kaum Fassbare Wahrheiten zum Thema ausgerottet durch den Menschen: Der Beutelwolf starb in den 1930iger aus, Hauptgrund für sein Austerben war seine Bekämpfung durch Farmer, weil er sich an ihren Schafen vergriff, die unter Schutz Stellung kam zu spät und ein Tier verschwand. Der Dodo wurde ausgerottet weil er nicht fliegen konnte, der Mensch fand ihn lecker und von Menschen mitgebrachte Fressfeinde erledigten den Rest, und zu guter Letzt noch ein Besonderst schockierende Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:38
Okt 082014
 
Ein weiterer Grund für das Globale Artensterben sind natürlich die Umweltverschmutzung und ihre Folgen, wie etwa der Treibhauseffekt, das Ozonloch, saurer Regen und vieles Mehr. So ist vor allen unter Amphibien das Artensterben in den letzten Jahren dramatisch gestiegen, Grund dafür sind der Klimawandel und ein Pilz ( wobei dieser Pilz schon immer da war, ich denke ich lehne mich nicht allzu weit aus dem Fenster wenn ich denke das auch hier der Mensch seine Hand im Spiel hat ) so hat ein Nationalpark Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:32
Okt 052014
 
Das Artensterben hat zwar nicht direkt mit meinen normalen Bloginhalten zu tun, aber ich habe in letzter Zeit einfach zu viele wirklich alarmierende Nachrichten gelesen um das Thema nicht anzusprechen, immerhin denke ich das jeder der Tiere und Pflanzen pflegt auch am Erhalt unserer Natur interessiert ist. Deswegen sollte uns auch Das Artensterben interessieren, und deshalb werde ich diese Woche einen Dreiteiler zu diesem Thema schreiben. Natürlich sind schon immer Tiere ausgestorben, das begann Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:25
Aug 242014
 
Schmuggel von, meist geschützten, Tieren und Pflanzen ist mittlerweile ein Milliardengeschäft, was nicht zuletzt daran liegt das sogenannten Tierfreunden die Natur und auch die Tiere scheißegal sind, solange sie bekommen was sie wollen, oder sie zumindest ein paar Euro beim Kaufen sparen können! Das der Schmuggel von Tieren und Pflanzen boomt ist nicht weiter verwunderlich, der Gewinn ist riesig, mal als Beispiel, man kauft Tiere für ein paar Euro ein, und kann, nach dem Schmuggel über die Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:22