Warning: fopen(/var/www/jweb14/html/Blog/wp-content/wp-captcha-bank/error-logs.txt) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/jweb14/html/Blog/wp-content/plugins/captcha-bank/captcha-bank.php on line 219

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/jweb14/html/Blog/wp-content/plugins/captcha-bank/captcha-bank.php on line 220
Amphibien – Mikes Hobby Blog
Apr 222014
 
Die Große Wabenkröte ist eine von insgesamt drei Gattungen von Wabenkröten, die alle in Südamerika heimisch sind, alle gemeinsam haben das bizarre Aussehen und die sehr spezielle Art der Vermehrung, der die Tiere auch ihren Namen verdanken, auch die Haltungsbedingen der Tiere gleichen sich, so dass ich nur über die Große Wabenkröte berichten werden. Die Große Wabenkröte wird zwischen 10-17 cm lang und ist im östlichen Südamerika und Trinidad, im Tiefland weit verbreitet sie besiedelt Read more [...]
Mrz 082014
 
Von den 4 Arten der Zwergkrallenfrösche ist ( H. boettgeri) der wohl am meisten in der Aquaristik zu findende. Diese Zwergkrallenfrösche werden bis zu vier Zentimeter lang und sind im Westen Afrikas zuhause, wo sie stille Gewässer und Tümpel bevölkern. Abgesehen von der Größe sehen sie ihren größeren Vettern zum verwechseln ähnlich, abgesehen davon das Zwergkrallenfrösche Schwimmhäute zwischen den vorderen Zehen haben, was bei den Krallenfröschen nicht der Fall ist. Eine Besonderheit Read more [...]
Feb 112014
 
Eigentlich ist der große Krallenfrosch nur einer von 18 Arten der Krallenfrösche, allerdings ist die auch als Afrikanische Krallenfrosch, oder Apothekerfrosch bekannte Art die wohl am meisten gehaltene. Den Namen Apothekerfrosch verdankt er der Tatsache das die Tiere früher in Apotheken gehalten wurden, wo sie für Schwangerschaftstests verwendet wurden, dazu wurde dem Krallenfrosch Weibchen etwas Urin der Frau injiziert, war die Frau wirklich schwanger erfolgte innerhalb einiger Tage eine spontane Read more [...]
Apr 102013
 
Bevor man beginnt Axolotl zu züchten sollte man zuerst feststellen ob man den Nachwuchs überhabt los wird, bei guter Aufzucht können immerhin einige 100 Tiere ins Abgabereife Alter kommen. Außerdem sollte man sich klar machen, dass die Zucht von Axolotl sehr Zeit und Platzaufwendig ist, da man die Jungtiere nicht zusammen mit den Alttieren Aufziehen kann, und auch der Besatz eines Aufzuchbeckens mit Jungtieren nicht zu dicht sein sollte, da sie sich sonst gegenseitig verletzen, will man nicht Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:04
Apr 032013
 
Das schwierigste an der Haltung des Axolotl dürfte es sein, das Aquarienwasser immer kalt genug zu halten, da der Axolotl ein wirkliches Kaltwassertier ist, die Haltungstemperauren sollten zwischen 10 und 20°C, idealerweise bei 12-18°C liegen, ein ansteigen der Temperatur über 22°C bedeutet für die Tiere Dauerstress und sollte unbedingt vermieden werden. Die Mindestgröße des Beckens sollte 80b x 50t x 50h nicht unterschreiten, in einem solchen Becken haben dann bis zu 3 Tiere Platz, wenn Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:08
Mrz 252013
 
Der Axolotl kommt nur in einigen Lavaseen in der Nähe von Mexico City vor, und ist dort leider schon, durch das Eingreifen in seinen Lebensraum, aus einigen seiner Ursprungsgewässer verschwunden. Aber was ist der, schon etwas bizarr anmutende,  Axolotl eigentlich? Amazon.de Widgets Im Prinzip ist der Axolotl eine Salamanderlave die das letzte Entwicklungsstadium nicht abgeschlossen hat, die einen Natürlichen Schilddrüsendefekt fehlt ihm das dafür nötige Read more [...]
 Veröffentlicht von am 01:18