Mai 042014
 
Der südamerikanische Schmettelingsbuntbarsch kommt in Venezuela und Kolumbien vor, wo er verschiedenste Habitate besiedelt, von klaren ,langsam fliessenden Gewässern bis hin zu trüben, zugewucherten, warmen Seen. Der südamerikanische Schmettelingsbuntbarsch lebt vor allem von kleinen Wirbellosen, wie etwas Insektenlarven. Die Tiere werden etwa sechs Zentimeter lang und bis zu 3 Jahre alt. Den Namen verdankt der südamerikanische Schmettelingsbuntbarsch sicher seinem Farbenprächtigen äußeren, Read more [...]
Feb 022014
 
Buntbarsche, die ihren Namen aufgrund der oft schönen Färbung erhalten haben gehören mit ihren rund 1700 Arten zu den größeren Fischfamilien. Buntbarsche kommen in Afrika, Süd und Mittelamerika, Madagaskar und Indien vor, allerdings sind sie inzwischen auch, durch aussetzen, in vielen anderen Ländern zu finden, sogar in Deutschland. Die verschiedenen Arten unterscheiden sich in Grösse , Farbe und Form zum Teil deutlich, so gibt es Buntbarsche die nur knapp drei cm lang werden, es gibt aber Read more [...]