Warning: fopen(/var/www/jweb14/html/Blog/wp-content/wp-captcha-bank/error-logs.txt) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/jweb14/html/Blog/wp-content/plugins/captcha-bank/captcha-bank.php on line 219

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/jweb14/html/Blog/wp-content/plugins/captcha-bank/captcha-bank.php on line 220
lebendfutter – Mikes Hobby Blog
Mrz 162014
 
Artemia franciscana ist die wohl verbreitest Art von Artemis, sie wird im großen Stil gezüchtet und Eier und lebende Tiere sind in jedem but sortierten Zoogeschäft zu bekommen, leider werden sie oft fälschlicherweise als Artemia salina bezeichnet, welche deutlich seltener und eigentlich nur beim Spezialisten zu haben sind, man kann davon ausgehen das alle als Lebendfutter oder Eier verkauften Artemias, Artemia franciscana sind, auch wenn sie änderst ausgezeichnet sind.Wie alle Artemia Arten Read more [...]
Feb 192013
 
Mäuse und Ratten kennt jeder, sie sind in verschiedenen Variationen Weltweit verbreitet und werden, sobald mit den Menschen zusammenleben, gewöhnlich als Schadlinge angesehen. Die Tiere sind Nachtaktiv und leben versteckt so dass man am ehesten durch Kot und Fraßspuren auf sie aufmerksam wird. Die Natürliche Färbung der Tiere geht je nach Art zwischen braun und grau. Manche Arten sind Allesfresser und außerdem sehr robust gegen Umwelteinflüsse und können so fast überall überleben. Menschliche Read more [...]
Feb 082013
 
Asseln gehören zu den Krebstieren, genauer zur Gattung der höheren Krebse und sind Fast überall auf der Welt zu finden ( solange es feucht genug ist ) die meisten Arten sind im Wasser beheimatet es gibt aber auch einige Landbewohnende Arten. Je nach Art werden die Tiere zwischen 3mm und 45 cm ( Riesenassel ) groß. Sie ernähren sich Hauptsächlich von abgestorbenem Pflanzenmaterial aber auch von Aas. Wichtig ist noch das alle Asseln, auch die Landbewohnenden, Kiemenatmer sind, also nur in Feuchter Read more [...]
Feb 062013
 
Wir alle kennen diese kleinen lästigen Fliegen die sich im Sommer sofort einfinden wenn irgendwo Obst, Saft oder sonst etwas süßes steht. Die kleinen Plagegeister sind so gut wie nicht loszuwerden und sind vor allem wenn sie im Wein oder Saftglas ertrinken schlichtweg ekelhaft. Bei den Fruchtfliegen die wir in der Wohnung haben handelt es sich für gewöhnlich um die ca. 2mm großen Drosophilla melanogaster. Die kleinen Tierchen leben in erster Linie von Mikroorganismen die z.B. Obst zersetzen, Read more [...]
Sep 172012
 
Schwarze Mückenlarven sind die Larven von Stechmücken und im Sommer in Quasi allen stehenden, Fischfreien Gewässern zu finden, angefangen von Tümpeln, über Regenfässer bis hin zu mit Wasser gefüllten Untersetzern, letzteres konnte ich dank Anstaubewässerung mehr als einmal beobachten. Die Larven leben zwar unter Wasser, sie Atmen jedoch Luft, durch eine Art Schnorchel am Hinterleib, und ernähren sich von Mikroorganismen im Wasser. Die Eier der Stechmücken Schwimmen normalerweise als kleine Read more [...]