StartseiteTerrariumAmphibienDer Rotaugenlaubfrosch Haltung

Kommentare

Der Rotaugenlaubfrosch Haltung — 9 Kommentare

  1. Hallo,
    ich habe nun ca. 50 Kaulquappen, die jetzt ca. 1 Woche alt sind.
    Wie hoch sollte denn der pH-Wert sein? Welche Werte werden toleriert? Ich habe den Quappentee nach T. Eisenberg hergestellt, bei mir ist aber der pH-Wert nicht bei 7,6, sondern eher bei 6,5. Ist das schädlich? Die Nitrit- und Nitrat-Werte sind auch nicht hoch, entgegen der Beschreibung von Eisenberg.
    Sollte ich den Quappentee stärker verdünnen? Oder das Wasser nicht wechseln? Ich habe nach 1 Woche einen Teil des Wassers gewechselt und auch den Mulm so gut es geht entfernt.

    • HAllo,
      Quappentee gibt es verschiedene Ansätze, deinen kenne ich jetzt nicht ich nahm immer den, den ich auch hier im Blog angebe. Ein niedriger PH wert ist, durch den Gerbsäureanteil, eigentlich normal, wenn du mal googelst wirst due Angaben bis ca. 6,3 finden. 1 mal die Woche ist etwas selten für WW alle zwei Tage Teil WW ist besser. Sorry das es so lange gedauert hat aber mein PC ist abgeschmiert und erst kürzlich ersetzt worden

  2. Hallo.
    Ich wollte fragen, wie lange die Paarung in der Regel dauert?
    Meine Frösche kleben seit 3 Tagen aufeinander, auch beim schlafen untertags.
    Muss ich mir da eh keine Sorgen machen?
    LG
    Peter

    • Hallo,
      die Paarung kann schon dauern, aber sie sollte nach 5-6 Tagen spätestens beendet werden, auch wenn keine Eier gelegt wurden, dazu beendest du einfach die simulierte Regenzeit, ansonsten könnte das Weibchen am Rücken wund werden und das Männchen könnte im schlimmsten Falle verhungern.
      Gruß
      Michael

  3. -Brauch man unbedingt so eine Wärme lampe ?
    – Und sollte man sonst noch etwas beachten beim aquarium ?auser jetzt pflanzen und Wasser undso ?
    – ist es für die frösche besser wen sie zu zweit sind oder ist es denen egal ?

    • Hallo,
      von Wärme Lampe steht da eigentlich nix, du musst eben nur dafür sorgen das im Terrarium die richtigen Temperaturen für deine Pfleglinge sind, wie du das machst ist deine Sache, ergfahrugsgemäß reicht tagsüber die normale beleuchtung aus um die Temperatur zu halten, denn für die Pflanzen brauchst du schon ordentlich Licht, und selbst Energiesparlampen heizen ein Terrarium ordentlich auf ( deswegen immer Gitterkäfig wenn die Lampe im Terra hängt sonst Grillfrosch) nachts ist das was anderes, im Sommer werden die Temperaturen stimmen , aber im Winter wird nachts eine Zusatzheizung erforderlich, ob das eine Wärmelampe , ein Heizkabel oder etwas anderes ist, bleibt dir überlassen, eigentlich bin ich kein Fan von Heizkabeln, aber da Rotaugen keine Bodenbewohner sind sollte das gehen.
      Ein Pärchen oder einen Drilling ( zwei Mädels ein herr ) sollten es schon sein, beim Züchter sind Rotaugen nicht so teuer, das sollte also gehen, wenn da schon knapp wird, solltest du das ganze nochmal gründlich überlegen, das Terra wird nähmlich mit Technik deutlich teurer werden als die Tiere.
      Natürlich gibt es etliches zu beachten, mein Blog soll intressiereten nur einen groben Überblick über die Haltung der Tiere geben, eben um zu sehen ob ein Tier intressant ist und überhaupt in Frage kommt, ansonsten währen die Bücher, die sich nur mit der Haltung dieser Art beschäftigen ja überflüssig.
      Du muss zum beispiel darauf achten das der Wasserteil immer sauber bleibt, den richtigen Futterintervall herausfinden, die Luftfeuchte, gerade bei Frösache, überwachen und auch darauf achten das die Luft im Raum gut ist, denn Frösche nehmen einiges über die Haut auf, also währe ein verrauchtes Wohnzimmer oder so etwa ungeeeignet, auch die allgemeine Sauberkeit im Terraium ist zu beachte, und noch einighes mehr das erst im Laufe der Zeit anfällt, du siest das würde die möglichkeiten meines Blogs sprengen :-). Ich empfehle dir dich in einem GForum anzumelden, und natürlich beim Züchter zu kaufen und dich ausführlich von ihm beraten zu lassen, da erfährst du eine Menge wichtiges aus erster Hand und kannst die auch mal Terrarien in Betrie ansehen.
      Als Tipp, such einen Züchter in deiner nähe und sage ihm das du dir überlegst Rotaugen anzuschaffen, und frage nach einer unverbindlichen Beratung, so kannst du dir Vorab schon ein gutes Bild machen, und hast Hilfe.

  4. Also nachtaktive Frösche sind ja nicht so mein Fall. Wenn, dann müssen die tagaktiv sein. Habe mich da auch schon ein wenig schlau gemacht. Viele der Frösche sind aber auch nicht wie unsere heimischen Frösche. Das Quaken ist z.T. viel Leiser, mehr wie ein Summen.

    Hast du da von der Lautstärke her Erfahrungen mit den Rotaugenlaubfröschen?

    • Hallo,
      sie rufen wohl schon recht laut, wobei das ja immer Ansichtssache ist, aber ein Platz im Schlaf oder angrenzendem Zimmer würde ich ihnen jetzt nicht geben. Für Tagaktive Frösche kann ich Pfeilgiftfrösche empfehlen, die sind je nach Art auch sehr Zeigefreudig.

      • Ja, falls Frösche, dann finde ich auch Pfeilgiftfrösche sehr toll. Und von der Lautstärke her sind die meisten Unterarten auch nicht dolle laut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, Cookies sind Daten, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer gespeichert werden. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in Firefox jedoch sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert, die im Benutzerprofil abgelegt ist. Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt Firefox die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und für Sie passende Informationen angezeigt werden. Wenn sie das nutzen von Cookies ablenen können ihnen z.B. keine Videos angezeigt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen