StartseiteTerrariumWirbelloseDie rote Mangrovenkrabbe ( Pseudosesarma sp.)

Kommentare

Die rote Mangrovenkrabbe ( Pseudosesarma sp.) — 2 Kommentare

  1. Hallo,
    Ich bin nun auch stolzer Besitzer von drei Roten Mangrovenkrabben. Und wie das nun mal so ist, wenn man ein neues Hobby gefunden hat, hat man fragen über Fragen.
    1. Würde mich sehr die Anatomie der Krabben interessieren, wäre also schön, wenn ich dazu Informationen bekäme.
    2. Möchte ich gerne wissen was Krabben fressen dürfen und was nicht. Dürfen Sie z.B. Erdbeeren? Ich habe hier in meinem kleinen Garten eine sogenannte Monats Erdbeere diese wird natürlich nicht gespritzt und auch nicht mit Kupfer gedüngt. Denn wie man ja weiß ist bei Krustentieren Kupfer tödlich. Dazu habe ich auch gleich noch eine Frage. Soweit ich weiß haben wir hier Kupfer Leitungen und weiß aber nicht wie man den Kupfer Gehalt günstig messen kann. Gibt es eine Möglichkeit, das Kupfer dem Wasser zu entziehen ohne Osmose Anlage? Außerdem habe ich einige Fadenalgen im Süßwasser Aquarium, die ich dort nicht haben möchte. Dürfen die roten Mangrovenkrabben diese fressen?
    Ich bedanke mich herzlich bei den Foris und freue mich auf eure Antworten. Immer her mit den Informationen. :-)))
    LG
    Frank

    • Hallo,
      was die Anatomie angeht kann ich leider nicht viel sagen, da das nicht so wirklich mein Thema ist. Aber es gibt sicher seiten die sie ausführlich mit der Anatomie von Krabben befassen.
      Beim Futter sollte man im Auge behalten was in ihrem natürlichen Lebensraum vorkommt, wie im Artikel gesagt, Frost und Wirbellosenfutter gehen gut, auf alle Fälle trockene Blätter, versuchen kann man auch überbrühtes Gemüse, aber mit solchen Gaben sollte man sparsam sein, da sie das Wasser belasten können. Von sehr zuckerhaltigem Futter würde ich abraten, also von Obst und ähnlichem, auch von Erdbeeren, das belastet das Wasser sehr stark und ist auch nicht wirklich als Futter geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, Cookies sind Daten, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer gespeichert werden. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in Firefox jedoch sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert, die im Benutzerprofil abgelegt ist. Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt Firefox die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und für Sie passende Informationen angezeigt werden. Wenn sie das nutzen von Cookies ablenen können ihnen z.B. keine Videos angezeigt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen